Besondere Geschäftsbedingungen für das Produkt „Grover Care“ („BGB Grover Care“)

Diese besonderen Geschäftsbedingungen für das Produkt Grover Care („BGB Grover Care“) treten für jede Bestellung in Kraft, die du vom 22.10.2018 an tätigst und bei der Grover Care angeboten wird.

  1. Geltungsbereich
    Diese besonderen Geschäftsbedingungen („BGB Grover Care“) finden auf sämtliche Verträge Anwendung, die über Leistungen geschlossen werden, die unter www.getgrover.com, nachfolgend „Webseite“ erbracht werden und bei denen das Produkt Grover Care inbegriffen ist.

  2. Verantwortlichkeit des Kunden und Reduzierung der Selbstbeteiligung
    Abweichend von Ziffer 10. Sätze 5 und folgende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) von Grover, ist die Selbstbeteiligung des Kunden in den nachfolgend aufgeführten Schadensfällen auf 10 % des eingetretenen Schadens reduziert:

• Technische Defekte
• Display-Bruch
• Wasserschäden
• Weitere Schäden, welche die Nutzung des Geräts wesentlich erschweren oder verhindern

Tritt einer der vorgenannten Schadensfälle ein, so ist der Kunde verpflichtet, den Anbieter unverzüglich über alle Einzelheiten des Ereignisses, das zur Beschädigung des Gegenstands geführt hat, schriftlich zu unterrichten und die Ware auf Anforderung an Grover zurückzusenden.

Die vorstehende Reduzierung der Selbstbeteiligung ist für den Kunden nur einmal in einem Vertragszeitraum von 6 Monaten möglich. Die vorstehende Reduzierung der Selbstbeteiligung erfolgt nicht bei der Miete von Drohnen.

Von vorstehender Verringerung der Selbstbeteiligung des Kunden nicht umfasst sind folgende Schadensfälle

• Fälle, in denen das Gerät nicht mehr vorhanden ist: Raub, Einbruchdiebstahl, einfacher Diebstahl, Liegenlassen, Vergessen, Verlieren, etc.
• Mutwillige Schäden
• Normale Abnutzung, welche die Nutzung nicht wesentlich einschränkt (z.B. Kratz-, Schramm-, und Scheuerschäden, etc.)

Die Verantwortung des Kunden gemäß Ziffer 10 der AGB von Grover bleibt für den Kunden für die vorgenannten Schadensfälle ebenso bestehen wie bei Nichterfüllung der Voraussetzungen für die verringerte Selbstbeteiligung.

  1. Änderungen dieser Bestimmungen
    Der Anbieter ist jederzeit berechtigt, Änderungen der BGB Grover Care entsprechend der Regelungen in Ziffer 22 der AGB vorzunehmen.

  2. Schlussbestimmungen
    Sollten einzelne Bestimmungen der BGB für das Produkt Grover Care unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen nicht.
    Im Übrigen gelten die AGB von Grover.

Stand: 18.10.2018